Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

27.03.2017 19:00

Deutsch-tschechischer Kulturfrühling 2017: Offizielle Eröffnung des Programms in Deutschland

Im April ist dieses Jahr nicht nur meteorologisch gesehen Frühling, in Tschechien und Deutschland startet eine besondere Kultursaison, der Deutsch-Tschechische Kulturfrühling 2017. Mit Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds präsentieren sich in beiden Ländern bis Juni fast 170 gemeinsame Projekte, ungefähr vierzig von ihnen finden in Deutschland statt. Zur Eröffnung des Programteils in Deutschland werden einige Veranstalter nicht nur ihre geplanten Projekte vorstellen, sondern auch Kostproben aus ihren Programmen nach Berlin mitbringen, die einen plastischen Eindruck von dem vielfältigen Kulturfrühling vermitteln.

Ihre Mitwirkung an dem Programm haben bestätigt: Libuše Černá und Theresa Welge (So macht man Frühling, Bremen), Ola Staszel (Deutsches Fenster. České panorama, Neiße FilmFestival), Eva Kejkrtová Měřičková (Theater Dejvické divadlo, Gastspiel in Berlin), Frauke Wetzel (Dance transit Praha. Dresden. Leipzig, Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden), Juliane Otto / Christiane Lange (Seltsame Freunde. Tage der tschechischen Poesie, Haus für Poesie, Berlin), Anne Hultsch, (Avantgardebuchkunst, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätbibliothek Dresden (SLUB)), Petr Štědroň (Theater Divadlo Na zábardlí Prag, Gastspiel in München) und Yvona Kreuzmannová (expres Tanz / Check the Czechs, Tanec Praha).

Der tschechische Musiker Tomáš Jamník (Cello) und Stipendiaten der Akademie für Kammermusik begleiten den Abend musikalisch und beenden ihn mi kleinem kleinen Konzert.

Mit einem Grußwort des tschechischen Botschafters S.E. Tomáš Podivínský und einer Einführung des Direktors des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds Tomáš Jelínek.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, der Tschechischen Botschaft in Deutschland und der Tschechischen Zentren in Berlin und München.

Eintritt frei, es wird um Anmeldung bis 24.3. unter ccberlin@czech.cz gebeten.

Der Deutsch-Tschechische Kulturfrühling 2017 ist eine grenzüberschreitende Kulturinitiative der Deutschen Botschaft Prag, des Goethe-Instituts in Prag, des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und der Tschechischen Zentren in Berlin und München in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium und dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Tschechischen Republik.

Eine Übersicht der Veranstaltungen in Deutschland finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort:

Botschaft der Tschechischen Republik, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin

Datum:

27.03.2017 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher