Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

18.12.2004 00:00 - 00:00

Das Petra Ernyei Quintett


Schlot Saturday Highlight - Jazz aus Tschechien

Petra Ernyei (voc), Josef Štěpánek (guit), Radek Zapadlo (sax), Ondřej Kabrna (p), Jan Greifoner (b)

 

 

Petra Ernyei wuchs in einer Musikerfamilie auf und war schon als Kind bestens mit der Jazzmusik vertraut. Als Achtzehnjährige debütierte sie bei einem Jazzfestival im amerikanischen Sacramento. Gleich nach ihrer Rückkehr engagierte Pavel Klikar sie als Sängerin für sein bekanntes Original Prager Synkopisches Orchester. Seither tritt sie mit größeren und kleineren Bands auf und veröffentlichte Aufnahmen mit anderen Musikern sowie zwei eigene CDs. Die erste mit dem Titel  Who Loves You enthält Swingmusik der dreißiger Jahre, die zweite CD Blue And Sentimental Musik der vierziger. Seit dem Jahre 2001 tritt Petra Ernyei regelmäßig bei englischen Jazzfestivals auf, im letzten Sommer war sie mit ihrem Quartett in Birmingham zu Gast.

Begleitet wird Petra Ernyei von bekannten tschechischen Jazzmusikern, die sich durch regelmäßige Auftritte mit verschiedenen Bands einen Namen gemacht haben.

Eintritt: 8,- €, erm. 5,- €

 

Sonnabend, 18.12.2004, 21.30 Uhr

Ort: Kunstfabrik Schlot, Edisonhöfe, Chausseestr. 18, Schlegelstr. 26, 10115 Berlin, www.kunstfabrik-schlot.de

 

 

zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

18.12.2004 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.