Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

17.03.2005 00:00 - 00:00

Das Collegium Bohemicum in Ústí nad Labem / Aussig

Präsentation

 

 

Mit der Gründung des Collegium Bohemicum zur Dokumentation des deutsch-tschechischen Zusammenlebens in den böhmischen Ländern möchte die Stadt Ústí eine Basis für ein besseres Verständnis der eigenen Geschichte schaffen und dadurch zur Bewältigung der gemeinsamen europäischen Zukunft beitragen.

Alexandr Vondra, stellvertretender Außenminister a.D. der Tschechischen Republik, Petr Gandalovič, Oberbürgermeister der Stadt Ústí nad Labem und Tomáš Wiesner, Direktor des Stadtmuseums werden das geplante Projekt vorstellen. Von deutscher Seite sprechen Antje Vollmer, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Christina Weiss, Staatsministerin beim Bundeskanzler, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (angefragt) und Christian Schmidt, MdB. Das Grußwort hält S.E. Dr. Boris Lazar, Botschafter der Tschechischen Republik in Berlin.

Eine gemeinsame Veranstaltung der DGAP, des Tschechischen Zentrums und der Stadt Ústí nad Labem.

 

Donnerstag, 17.3.2005, 17.00 Uhr

Ort: Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Rauchstraße 18, 10787 Berlin-Tiergarten

 

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

17.03.2005 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.