Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.03.2011 19:00

„Bruderorgane”

Die Zusammenarbeit von DDR-Staatssicherheit und tschechoslowakischer Geheimpolizei – Vorträge und Diskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe Fokus DDR – ČSSR

Ihre „unverbrüchliche Freundschaft“ stellten die Diktaturen des Ostblocks mit inszenierten Staatsbesuchen, bombastischen Militärparaden und gemeinsamen Manövern offensiv zur Schau. Auch die Staatssicherheitsdienste arbeiteten eng zusammen, um die Macht der jeweiligen Staatsparteien zu sichern. Am Beispiel von DDR und ČSSR zeigen wir, wie eine solche Kooperation konkret aussah. Wie reagierten die Staatssicherheitsdienste auf die Entspannungspolitik der 1970er Jahre? Wie wurde versucht, die Opposition in beiden Ländern zu unterdrücken?
Mit Dr. Douglas Selvage, BStU Berlin, Dr. Tomáš Vilímek, Institut für Zeitgeschichte, Prag, und Dr. Jerguš Sivoš, Institut für Nationales Gedächtnis, Bratislava
Anschließend Diskussion

Dienstag, 15.3., 19.00 Uhr
Bildungszentrum der Stasi-Unterlagen-Behörde, Zimmerstraße 90/91, 10117 Berlin
www.bstu.de
Eintritt frei

Fokus DDR – ČSSR. Alltag und Geheimpolizei in zwei kommunistischen Diktaturen

 

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum der Stasi-Unterlagen-Behörde

Datum:

15.03.2011 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.