Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.03.2005 00:00 - 00:00

Bohuslav Vaněk-Úvalský: Eine Frau schält man nicht wie eine Banane

Aus der Reihe Europa mordet - ein europäisches Krimiprojekt

 

 

Unter dem Titel Europa mordet - Ein internationales Krimiprojekt veröffentlichte der Ullstein Verlag vierzehn spannende Kurzkrimis, die alle einen Mord beschreiben: der Stifter eines Literaturpreises wird tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Das aus Manuel Vásquez Montalbáns Roman Undercover in Madrid entlehnte Motiv inspirierte Autoren aus vierzehn europäischen Ländern zu ganz verschiedenen Geschichten voller Witz, Verstrickungen und Spannung. Die Tschechische Republik vertritt der Autor Bohuslav Vaněk-Úvalský. Für Europa mordet schuf er den gewitzten, aber leider meist erfolglosen Prager Privatdetektiv Valentino Zebra, der endlich seinen ersten großen Fall lösen kann. Die spannende und überaus unterhaltsame Geschichte lesen Bohuslav Vaněk-Úvalský und der Schauspieler Jan Obrtel, es moderiert Christina Frankenberg.

Das Gipfeltreffen der europäischen Krimiszene wurde ermöglicht durch europäische Kulturinstitute, Botschaftsvertretungen und die Literaturagentur Eggers und Landwehr.

Weitere Infos: www.krimi.mediothek.net

Eintritt: 4,- €   

 

Mittwoch, 9.3.2005, 20.00 Uhr

Ort: Café EGGES & LANDWEHR, Rosa-Luxemburg-Str. 17, 10178 Berlin

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

09.03.2005 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.