Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

27.04.2018 - 29.04.2018

Beauties and Beasts

Während des Gallery Weekend präsentiert Christie’s in Berlin die Ausstellung „Beauties and Beasts: Making and Collecting Art in Germany“, die anhand herausragender Objekte aus zwei Jahrtausenden – geschaffen oder gesammelt in Deutschland und dem Heiligen Römischen Reich – das Ideal der Schönheit und die Faszination des Schreckens untersucht.

Die rund 50 Exponate, in der Mehrheit Leihgaben aus Privatsammlungen, spannen sich von Werken von u.a. Gerhard Richter, Neo Rauch, Dieter Roth, Joseph Beuys, Otto Dix, Max Pechstein, Oskar Schlemmer, Joseph Heintz und Albrecht Dürer, über angewandte Kunst – darunter Augsburger Silber und Werke von David Roentgen – bis hin zu Antiken und Werken chinesischer Kunst, wie der Jade-Schnitzerei eines Elephanten aus der ehemaligen Sammlung Victoria Königin von Preußen (1840–1901). Einige der ausgestellten Werke verbinden die Ausstellung mit der Tschechischen Republik, die Kaiser Rudolf II. in Prag in Auftrag gegeben hatte. Auch das Gebäude im brutalistischen Stil, in dem das Tschechische Zentrum seinen Sitz hat, ist in das Projekt integriert.

Zur Ausstellung finden täglich Führungen des Kurators Tim Schmelcher, Christie’s Spezialist für Druckgraphik.

Parallel bietet Christie’s Education im Auditorium der Botschaft einen dreitӓgigen Lehrgang an, nӓhere Info hier.

 

Öffnungszeiten:
Freitag, 27. 4. 2018, 11 – 21 Uhr
Samstag, 28. 4. 2018, 11 – 19 Uhr
Sonntag, 29. 4. 2018, 11 – 19 Uhr

Abb.: Joseph Heintz der Ältere (1564–1609): Leda, 1605, Leihgabe, Privatsammlung, Augsburg

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 27.04.2018
Bis: 29.04.2018

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.