Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

22.11.2011 20:15

Markéta Pilátová: Wir müssen uns irgendwie ähnlich sein

Lesung auf der Karlsruher Bücherschau 2011: Vier Frauen und ein geheimnisvoller Mann erzählen in Markéta Pilátovás Prosadebüt ihre miteinander verwobenen Lebensgeschichten, die zwischen Prag und dem brasilianischen São Paulo spielen und bis in den 2. Weltkrieg zurückreichen.

Der spannende und raffiniert komponierte Roman schlägt einen Bogen zwischen zwei entfernt liegenden Welten und beschreibt mit viel Einfühlungsvermögen, wie sich die Befindlichkeiten von Emigranten, ihre komplizierten Empfindungen für die alte Heimat und das Lebensgefühl der Nachkommen überall auf der Wwelt ähneln.
www.buecherschau.de

Veranstaltet vom Tschechischen Zentrum Berlin und dem Kulturministerium der Tschechischen Republik

Veranstaltungsort:
Karlsruher Bücherschau, Buchcafé, Regierungspräsidium Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe
Datum:

22.11.2011 20:15

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.