Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.03.2010 00:00 - 00:00

Arno Pařík: Das Prager Ghetto. Wie es war und wie es ist

Länderschwerpunkt Tschechien im Kleisthaus: Vortrag

 

Prag ist eines der ältesten und bedeutendsten Zentren jüdischen Lebens in Mitteleuropa. Die besondere Bedeutung der Prager jüdischen Gemeinde war nicht nur in der Vielzahl ihrer Mitglieder, ihrem kulturellen und wirtschaftlichen Reichtum begründet, sondern auch durch die zentrale Lage mitten im Land.

 

Allen Umbauten und Katastrophen zum Trotz war und blieb die Judenstadt bis zum Ende des 19. Jahrhunderts eines der ältesten Prager Stadtviertel mit erhaltenem historischen Grundriss. Die Gestalt des Viertels änderte sich jedoch mehrmals: nach großen Bränden mussten Teile des Ghettos neu aufgebaut werden, auch die wechselnden Baustile hinterließen ihre Spuren. Da es nicht in die Breite wachsen konnte, herrschte immerwährender Platzmangel im Viertel, der durch ständige nachträgliche Anbauten kompensiert werden sollte. Das Ghetto wuchs in die Höhe und gewann an pittoresker Gliederung. So entstand ein beeindruckendes architektonisches Ganzes von beträchtlichem historischen Wert.

 

Der Prager Kunsthistoriker PhDr. Arno Pařík macht in seinem Vortrag mit der Geschichte des Prager Ghettos bekannt und zeigt, wie es bis zur sog. Assanierung Ende des 19. Jahrhunderts immer wieder Künstler in ihrem Schaffen inspirierte.

 

Donnerstag, 11.3., 19.00 Uhr

Kleisthaus, Mauerstraße 53, 10117 Berlin

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten: Tel. 030 18 527 - 2648, Fax 030 18 527 – 1871

www.kleisthaus.de

 

Der Länderschwerpunkt Tschechien im Kleisthaus unter der Schirmherrschaft des tschechischen Botschafters Dr. Rudolf Jindrák ist ein gemeinsames Projekt des Tschechischen Zentrums und des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.

 

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

11.03.2010 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum Berlin, Kleisthaus


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.