Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

17.05.2014 - 19.05.2014

Archa Theater in Dresden

Das Archa Theater aus Prag nimmt am Bürgerbühnenfestival in Dresden teil. Erwarten Sie aber keine "Fidlovačka " oder "Die verkaufte Braut ", diesmal präsentiert sich das tschechische Theater mit der tschechisch-chinesischen Performance "Solo for Lu ", die von der Reise der Protagonistin aus China nach Prag inspiriert wurde.

Die Vorstellung ist ein Teil eines Projekts des Archa Theaters, bei dem profesionelle Künstler und Vertreter spezifischer sozialer Gruppen aufeinander treffen. Die tschechischen Künstler repräsentiert hier Jana Svobodová, die sich mit der Situation von Migranten in Tschechien beschäftigt. Die intime Geschichte von Jing Lu "wird konfrontiert mit den globalen Fragen der heutigen Welt und dem ambivalenten Verhältnis der westlichen Gesellschaft zu China, die von Bewunderung östlicher Kultur bis hin zur Angst vor Chinas wirtschaftlicher Vormachstellung reicht." (Staatsschauspiel Dresden) Den zwei Vorstellungen voran geht das Konzert der Allstar Refjúdží Band, in der Jing Lu auch singt.

Solo for Lu: Sonntag, 18. Mai um 16 Uhr und Montag, 19. Mai um 18 Uhr

Allstar Refjúdží Band: Samstag, 17. Mai um 23 Uhr

Weitere Informationen hier.   

Abb.: Jing Lu, Foto: Petr Salaba

Veranstaltungsort:
Societaetstheater Dresden, Eugen-Gutmann-Saal, An der Dreikönigskirche 1A, Dresden
Datum:

Von: 17.05.2014
Bis: 19.05.2014

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.