Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

06.09.2015 12:00

44. Salon der Erinnerung: Libuse Moníková

Gedenken an Menschen, die unvergessen bleiben mit Gerhard Moses Heß und Gästen: Führung, Lesung und Gespräch im Café zum 70. Geburtstag der Schriftstellerin Libuše Moníková

Mit Führung, Gespräch, Bildern und Musik wird an Menschen erinnert, die auf dem Alten Matthäus-Kirchhof begraben sind – mögen sie berühmt oder nur wenigen bekannt sein.

Dr. Libuše Moníková emigrierte nach der Niederschlagung des Prager Frühlings 1968 und schrieb seitdem in deutscher Sprache. „Sie hatte doch gerade erst die vermeintliche Mitte des Lebens hinter sich, ihr waren nur sechzehn Jahre Präsenz im literarischen und öffentlichen Leben vergönnt, und was für eine außerordentliche Präsenz! Ein viel zu früher und sehr grausamer Tod, der Verlust einer großen Autorin.“ Das schrieb F. C. Delius 1998 in seinem Nachruf – doch inzwischen scheint Libuše Moníková vergessen, ihre vielen Bücher sind nur in Antiquariaten zu finden.

Eine Veranstaltung für den Förderverein EFEU  

Kostenbeitrag 5,- €

Infotelefon: 0163 / 34 17 053, Gerhard-Moses-Hess@web.de

Veranstaltungsort:

Alter St. Matthäus-Kirchhof, Café finovo, Großgörschenstr. 12, 10829 Berlin

Datum:

06.09.2015 12:00

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.