Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Übersetzungsförderung für tschechische Literatur

Im März 2019 wird die Leipziger Buchmesse gemeinsam mit dem Kulturministerium der Tschechischen Republik Autoren und Verlage aus dem Nachbarland präsentieren und dem deutschen Lesepublikum einen Einblick in die tschechische Literaturszene geben.

Nicht zuletzt aus diesem Anlass hat das tschechische Kulturministerium sein Programm zur Übersetzungsförderung erweitert. Förderungen für Übersetzungen ganzer Bücher oder neu auch von Leseproben können jetzt zweimal jährlich beantragt werden. Neu ist auch die anteilige Kostenübernahme für die grafische Gestaltung, für Satz, Druck, Autorenrechte und Werbungskosten. 

Alle Informationen sind auf der Homepage des Kulturministeriums der Tschechischen Republik zu finden:

https://www.mkcr.cz/literature-and-libraries-1123.html?lang=en