Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

So klingt die Gegenwart!

Die Konzertreihe So klingt die Gegenwart! stellt dem deutschen Publikum verschiedene Nuancen der zeitgenössischen Musik in Tschechien vor und stellt sie in den Kontext tschechischer und internationaler Entwicklungen in der Musik der vergangenen Jahrhunderte.
Die Veranstaltungsreihe ist eine Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik.

Mittwoch, 9.1.2019, 19:00
3 Premieren für Solaris 3. Klassische tschechische Trios im 21. Jahrhundert
Martin Levický – Klavier, Anna Veverková – Violine, Štěpán Filípek – Violoncello
Kompositionen von František Chaloupka, Lukáš Sommer, Jakub Rataj und Dmitri Schostakowitsch
Ort: Botschaft der Tschechischen Republik, Wilhelmstr. 44, 10117 Berlin

Mittwoch, 13.2.2019, 19:00
Fama Quartet. Klassische, moderne und zeitgenössische Musik
David Danel, Roman Hranička – Violine, Ondřej Martinovský – Viola, Balázs Adorján – Violoncello
Kompositionen von Miroslav Srnka, Jan Klusák und Joseph Haydn
Ort: Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstr. 44/Eingang Mohrenstr., 10117 Berlin

Mittwoch, 24.4.2019, 19:00
Tomáš Sýkora Songs and old forms
Tomáš Sýkora – Kompositionen und Klavier
Ort: Botschaft der Tschechischen Republik, Wilhelmstr. 44, 10117 Berlin

Mittwoch, 15.5.2019, 19:00
Ensemble Terrible. Zeitgenössische Musik aus Tschechien als Zukunftslabor
Ensemble Terrible HAMU – Kompositionen und Interpretationen von Studierende und Absolventen der Musikfakultät der Akademie der musischen Künste in Prag
Ort: Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstr. 44/Eingang Mohrenstr., 10117 Berlin