Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Leipziger Buchmesse

Lesungen mit tschechischen Autoren auf der Leipziger Buchmesse vom 22. bis 26. März 2017

Wer sich für die aktuelle tschechische Literatur interessiert, kann während der Leipziger Buchmesse bei mehreren Veranstaltungen tschechische Autoren treffen. Der Verlag Voland & Quist und das Tschechische Zentrum Berlin präsentieren am Eröffnungsabend der Buchmesse den neuen Band „Die letzte Metro“ mit Übersetzungen von tschechischen Erzählungen, Lesebühnenstücken und Lyrik. Als Gäste des tschechischen Gemeinschaftsstandes kommen die Prosautoren Viktorie Hanišová, Iva Pekárková, Tomáš Šebek und Jan Novák nach Leipzig. Hier finden Sie eine Übersicht.

Mittwoch, 22.3.

Die letzte Metro. Junge Literatur aus Tschechien
Tschechische Literatur zwischen Prosa, Bier und Poesie.
Buchpremiere mit den Herausgebern Martina Lisa und Martin Becker sowie mit den Autoren Tereza Semotamová, Michal Šanda und Petr Hruška
20:00, Horns Erben, Arndtstr. 33, 04275 Leipzig

Donnerstag 23.3.

Jaroslav Durych: Unerkannt durch Deutschland
14:00, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

Feierliche Eröffnung des Tschechischen Gemeinschaftsstandes
15:15, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

Jiří Gruša: Eseje II – Essays und Studien ab 1990. Buchpräsentation
16:00, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

Freitag 24.3.

Ondřej Cikán: Der Reisende – Band 1: Du bist die Finsternis
16:30 Österreich-Kaffeehaus (Halle 4 Stand D213/E210)
21:00 Leipzig liest: Schaubühne Lindenfels (mit Musik von Hans Wagner)

Samstag, 25.3.

Fremde Kulturen? Es diskutieren Viktorie Hanišová und Tomáš Šebek
10:30, Café Europa

Tomáš Šebek: Mission Afghanistan
13:00, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

Viktorie Hanišová: Anežka
14:00, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

Realität und Fiktion. Es diskutieren Jan Novák und Tomáš Šebek
15:00, Forum International

Podiumsdiskussion mit Jan Novák und Iva Pekárková
15:30, Forum International

Podiumsdiskussion mit Iva Pekárková und Viktorie Hanišová
17:00, Café Europa

Sonntag, 26.3.

Lesung mit Iva Pekárková
11:00, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

Lesung mit Jan Novák
12:00, Tschechischer Gemeinschaftsstand (Halle 4, D.403)

http://www.leipziger-buchmesse.de