Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Berlinale 2011

Tschechische Kinematographie während der 61. Filmfestspiele Berlin

Im Februar, wenn ganz Berlin in Berlinale-Stimmung ist, widmet auch das Tschechische Zentrum dem Film und den Filmschaffenden einen Teil des Programms: In der Bibliothek des Tschechischen Zentrums präsentieren das Mezinárodní festival animovaných filmů ANIFEST und das Institut animované tvorby die DVD From Year Zero. Wir unterstützen die Vorführungen des Dokumentarfilms Nesvatbov  (Foto) im Rahmen des Forums der Berlinale.
Außerdem sind auf den Filmfestspielen auch noch die tschechischen Produktionen Osmdesát dopisů und Dům zu sehen.

Und wer auch nach den Filmfestspielen noch Lust auf Kino hat, kann in unserer Reihe Tschechisches Kino den Film Muži v říji / Men in the Rut im Kino Passage in Neukölln und den Thalia Arthouse Kinos in Potsdam sehen.

 

Präsentation
The International Festival of Animated Films Anifest and the Czech Institute of Animation present: From Year Zero
Zur Veranstaltung
Mittwoch, 16.2., 19.00 Uhr
Tschechisches Zentrum CzechPoint , Friedrichstraße 206, Eingang Zimmerstraße, 10969 Berlin
In englischer Sprache
Eintritt frei

 

Nesvatbov / Matchmaking Mayor
CZ/SK 2010, OmeU, Regie: Erika Hníková
Ein ordnungsliebender Bürgermeister hat es sich zum Ziel gemacht, alle Singles seines slowakischen Dorfes zu verkuppeln, um der demografischen Realität zu trotzen. Der Film folgt seinen Bemühungen, eine Norm durchzusetzen, die keine Verweigerer akzeptiert. Nesvatbov ist Erika Hníkovás dritter langer Dokumentarfilm.
Sonnabend, 12.2., 16.30 Uhr, Delphi Filmpalast
Sonntag, 13.2., 20.00 Uhr Colosseum 1
Dienstag, 15.2., 15.00 Uhr, Kino Arsenal 1
Sonntag, 20.2., 22.00 Uhr, CineStar 8
www.berlinale.de

 

Osmdesát dopisů / Eighty Letters
CZ 2011, OmeU, Regie: Václav Kadrnka
Dienstag, 15.2., 16.45 Uhr, CineStar 8
Mittwoch, 16.2., 12.30 Uhr, Cubix 7
Freitag, 18.2., 19.00 Uhr, Delphi Filmpalast
Sonntag, 20.2., 22.00 Uhr, Arsenal 1
www.berlinale.de

 

Dům / House
SK/CZ 2011, OmeU, Regie: Zuzana Liová
Freitag, 11.2., 16.45 Uhr, CineStar 8
Sonnabend, 12.2., 20.00Uhr, Colosseum 1
Sonntag, 13.2., 12.30 Uhr, Kino Arsenal 1
Sonntag, 20.2., 21.30 Uhr, Delphi Filmpalast
www.berlinale.de

 

Muži v říji / Men in the Rut
CZ 2009, 114 min., OmeU, Regie und Drehbuch: Robert Sedláček
Zur Veranstaltung 

Montag, 21.2., 19.30 Uhr
Passage, Karl-Marx-Straße 131, 12043 Berlin, www.yorck.de, U7 Karl-Marx-Straße
Eintritt: 6,- €, erm. 5,- €

Dienstag, 22.2., 19.00 Uhr
Thalia Arthouse Kinos, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam, www.thalia-arthouse.de, S7 Babelsberg
Eintritt: 6,- €