Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Ausschreibung »staged« – Designpreis und Think Tank

25.9.2014: Das Veranstaltungsformat »staged« bietet eine Plattform des länderübergreifenden, interdisziplinären Austausches im Dreiländereck Deutschland/Polen/Tschechien. Die Bewerbungsfrist für den staged Designpreis endet am 31. Oktober 2014.

MATERIAL2PRODUCT - THINK TANK AND DESIGN AWARD
Take part in the award - design the future with us!

Das Veranstaltungsformat »staged« bildet eine Plattform des länderübergreifenden, interdisziplinären Austausches im Dreiländereck Deutschland/Polen/Tschechien. Präsen­tiert im Rahmen der Dresdner Einrichtungsmesse room+style 09.-11.01.15, steht die Veranstaltung mit dem Thema »Material2Product« ganz im Kontext neuer Materialentwicklungen und deren Anwendungen.

Mit ihren vier Schwerpunkten AUSSTELLUNG, DESIGNPREIS, KONFERENZ UND WORKSHOP bietet »staged« die Bühne für die Präsentation innovativer Inhalte und den grenzüber­greifenden Dialog zwischen Ingenieuren und Designern, Experten und Studenten, sowie Ausstellern und Besuchern. Anbindend an die Industrie- und Forschungstradition im Dreiländereck, gliedert sich die Ausstellung in die beiden Ka­tegorien Textilien und Interieur und bietet damit vielfältige Anknüpfungspunkte für Wissenschaft, Industrie, Handwerk und Kreativwirtschaft, die als dynamisch wachsender Wirt­schaftszweig immer wichtiger für Verknüpfung und Kom­munikation wird. Ihrer wachsenden Bedeutung trägt auch Dresden mit dem Themenjahr 2015 Rechnung.

»staged« stärkt die Sichtbarkeit der Region Dresden sowohl als Forschungs- und Entwicklungsstandort, als auch als Kre­ativmetropole und genau in diesen Bereichen zwischen den Disziplinen, den Ländern und den Menschen eine Brücke bauen.

Das neue Veranstaltungsformat jährt sich 2015 zum ersten Mal und darf sich bereits über feste Partnerschaften mit der School of Form, Poznan, dem Polnischen Kulturinstitut, der Purkyne Universität in Usti nad Labem, dem Tschechischen Zentrum, dem Rat für Formgebung, den DW-Hellerau und dem Forschungskuratorium Textil, als Fachpartner, und selbstverständlich mit der Messe Dresden freuen.

Als Einladung an die Menschen unserer Region, sich in das Projekt mit einzubringen, startet Anfang Oktober die »staged« CROWDFUNDINGKAMPAGNE, die die nötige Anschubfinan­zierung für eine erfolgreiche Durchführung liefern soll.

 Die Bewerbungsfrist für den staged Designpreis endet am 31. Oktober 2014.

 Struktur:

 Ausstellung 09.-11.01.15
- Präsentation der besten Designs aus CZ/DE/PL
- Präsentation der neusten Materialentwicklungen (2014: 11.000 Besucher)
- Wanderausstellung durch CZ/DE/PL

 Konferenz 09.01.15
- Bühne für die Kommunikation der Branchenspezifischen Inhalte und Herausforderungen
- Netzwerkformat für den grenzüberschreitenden Austausch von Wissen schaft, Industrie, Kreativwirtschaft und Handwerk

 Workshops 10.-11.01.15
- Erarbeiten von Lösungsansätzen für Problemstellung der vier Branchen durch Designer aus CZ/DE/PL

 Award 10.01.15
- Auszeichnung der besten Arbeiten der Ausschreibung
-ausgewählt von einer internationalen Fachjury

 Roadshow März bis Oktober 2015
-Wanderausstellung in Berlin, Breslau, Leipzig, Posen, Prag und Usti nad Labem

staged Designshow c/o

PAULSBERG OHG | Oschatzer Straße 6 | D-01127 Dresden | Tel +49 351 2630 3472 |
info@staged-designshow.com
www.staged-designshow.com
www.facebook.com/designshow